Stressabbau - wenn's mal schnell gehen soll


Im Moment habe ich ziemlich viel zu tun (gut!), bin viel unterwegs (ok), komme aber kaum zur Ruhe (schlecht). Abschalten ist aber wichtig, sonst leidet die Arbeit, die Konzentration und natürlich auch die Laune. Und was ist entspannender als gutes Essen? Eben, also ab in die Küche und kochen

Stressabbau mit feinem Essen

 

Der Reihe nach, als erstes gegrillte Auberginen und kleine Paprika:

Gegrillte Auberginen mit Minze, gegrillte Paprika

Die Auberginen in Scheiben schneiden, grillen, mit Weinessig beträufeln und mit frischer Minze bestreuen. Daneben passen auf meine Grillplatte noch ein paar Minipaprika, Pimentos wären zwar noch besser, da würziger, aber wir sind ja bescheiden.

Aus der aktuellen Effille #16 kommt dieser schnelle Teller von Stevan Paul:

Kohlrabi und Apfel als Salat

Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden, salzen. Eine Vinaigrette aus Apfelsatz, Honig, Olivenöl, Weinessig und Schnittlauch anrühren. Apfel ungeschält aber entkernt - ich brauche unbedingt so ein Entkerndingens - ebenfalls in Scheiben schneiden und mit dem Kohlrabi wie ein Carpaccio anrichten. Vinaigretteund geröstete Nüsse darüber. Sehr schön knackiger Salat, der mit Süße und Säure spielt und durch den Kohlrabi und den Schnittlauch auch noch eine pikante Note mitbringt.

Süß und sauer gleichzeitig sind auch die Mispeln, die es letztens auf dem Wochenmarkt gab.

Rucola, Radicchio und MispelnAlso schälen und in schmale Scheiben schneiden. Rucola putzen, etwas Radicchio in feine Streifen schneiden und alles auf einem Teller anrichten. Etwas Zitronenabrieb drüber, mit Zitronensaft und Rapsöl (besser noch ein feines Nussöl) beträufeln, geröstete Pinienkerne stören auch nicht.

So richtig reife Tomaten aus der Gegend gibt es noch nicht, aber feine sardische Datteltomaten (Cupido) habe ich gefunden. Süß, knackig und tatsächlich Tomatengeschmack.

Tomaten auf Basilikum mit PicandouDurchgeschnitten auf etwas Salatbasilikum gebettet, Picandou anbraten und drauf platzieren. Etwas Honig über den Ziegenkäse, etwas Balsamico und Olivenöl über Tomaten und Basilikum. Sommer pur.

Das ganze hat gerade mal 40 Minuten gedauert, in denen ich herrlich runterkommen konnte. Keine Gedanken mehr an störrische Software, defekte Hardware oder wartende Kunden.

Ein einfacher Inzolia dazu und ihr glaubt gar nicht, wie entspannt ich momentan bin...

Antistressteller, lecker

wenn ich mal so ganz in Eile

wenn ich mal so ganz in Eile und Stress in der Nähe bin, dürfte ich dann zum Essen vorbeikommen?
büüüüüüdddddde!

natürlich,

Du bist hier immer willkommen! Und wenn Du einen Wein mitbringst noch viel mehr ;-)

hmm, da läuft einem ja das

hmm, da läuft einem ja das wasser im munde zusammen!