Ein Abend mit Stevan Paul


Vor einigen Wochen hatte hier ich zwei Kochbücher vorgestellt, die mir wirklich gut gefallen haben. Eines der Bücher war "Monsieur, der Hummer und ich - Erzählungen vom Kochen" von Stevan Paul, eine Sammlung von wunderbaren Geschichten, die jeweils von einem passenden Rezept begleitet wurden. Als ich hörte, dass Stevan mit diesem Buch auf Lesereise ging, war mir sofort klar, nach Osnabrück muss er auch kommen! Und ein passender Ort war auch schnell gefunden, die Remise bietet nicht nur ein tolles Ambiente sondern auch eine sehr gute Küche. So gab es zu den Geschichten von Stevan anschließend die passenden Speisen, einfach herrlich.

Geschichten & Essen (nicht ganz richtige Reihenfolge)

Stevan ist nicht nur ein toller Autor, sondern tatsächlich ein wundervoller Geschichtenerzähler, der den Texten durch die Lesung richtig Leben einhaucht. Egal ob er den griechischen Kleingärtner Demis spricht oder den badischen Hummerverkäufer, ob er den kleinen Drachen Anna beschreibt oder seine ausgefeilte Konversation mit Paul Bocuse (auf französisch!), jede Geschichte wird dadurch noch lebendiger, noch farbenfroher.

Stevan Paul in der Remise
Wunderbar ist Stevan aber vor allem als Mensch, er strahlt eine Freundlichkeit und eine Offenheit aus, die sofort jegliche Distanz verschwinden lässt.
Man muss nicht Göttern begegnen, sehr nette Menschen sind viel wichtiger. So wie Stevan Paul eben. Danke für den schönen Abend!

 

Leicht errötet gebe ich Dank

Leicht errötet gebe ich Dank und Komplimente gerne zurück! Danke Thomas für die Einladung und Vermittlung. Das war mit einer der schönsten bisherigen Leseabende nicht zuletzt durch die tolle Küche von Stephan Stohl und dem herzlichen und gastfreundlichen Team der Remise. ich danke herzlich und komme wieder!

Darauf freuen wir uns schon

Darauf freuen wir uns schon jetzt!