Bücher

Spaß am Essen


 

Als ich letztens mal wieder in Berlin war, habe ich es auch am Donnerstag Abend in die Markthalle IX zum Street Food Thursday geschafft. Ein Haufen netter Menschen, die gutes Essen genießen und Spaß haben. Mit begründet wurde der Street Food Thursday von Kavita Goodstar:
 
 
 
weiterlesen...

Slow Food Genussführer 2014


Seit Oktober letzten Jahres ist die erste Version des Slow Food Genussführer als Buch erhältlich, erfreulicherweise auch als ebook im epub-Format[1].
Slow Food Genussführer Deutschland 2014

weiterlesen...

Ein Abend mit Stevan Paul


Vor einigen Wochen hatte hier ich zwei Kochbücher vorgestellt, die mir wirklich gut gefallen haben. Eines der Bücher war "Monsieur, der Hummer und ich - Erzählungen vom Kochen" von Stevan Paul, eine Sammlung von wunderbaren Geschichten, die jeweils von einem passenden Rezept begleitet wurden. Als ich hörte, dass Stevan mit diesem Buch auf Lesereise ging, war mir sofort klar, nach Osnabrück muss er auch kommen! Und ein passender Ort war auch schnell gefunden, die Remise bietet nicht nur ein tolles Ambiente sondern auch eine sehr gute Küche. So gab es zu den Geschichten von Stevan anschließend die passenden Speisen, einfach herrlich.

Geschichten & Essen (nicht ganz richtige Reihenfolge)

weiterlesen...

Koch-Bücher


Kann man tatsächlich genug Kochbücher haben? Oder sogar zu viele? Ich glaube nicht, vor allem wenn es nicht einfache Rezeptsammlungen sind, sondern Kochbücher. Literatur, die vom Kochen handelt, von der Leidenschaft zum Essen, von der Liebe zu Lebensmitteln. Geschrieben nicht von Technikern sondern von Menschen, die erzählen können.

Gleich zwei solcher Bücher sind seid kurzem bei uns zu Hause, zwei Bücher, die unterschiedlicher kaum sein können und sich doch so ähnlich sind.Beide Autoren erzählen wunderbare Geschichten, von sich selbst, vom Essen, vom Kochen, vom Leben. In beiden Büchern stehen Rezepte, erstaunlich wenige vielleicht, aber was für welche!

Und beide sind von Bloggern geschrieben, in beiden stehen (fast) nur Geschichten, die man eigentlich auch schon im Internet lesen kann. Warum also kaufen? Weil sie so gut sind und weil in einem Buch lesen, blättern, markieren ein viel sinnlicheres Erlebnis ist, als es nur am Bildschirm zu lesen.

echte Kochbücher

weiterlesen...
Inhalt abgleichen